Einfamilienhaus Felder

Herr Felder hatte schon vor Jahren sein Haus innen und aussen umgestaltet und den Dachboden zu Wohnzwecken umgebaut. Jetzt sollte das Dach erneuert und gedämmt werden. Schon bei der ersten Besichtigung war klar, die intensive Nutzung der oberen Stockwerke und die früheren, bedarfsbezogenen Umbauten machten die Dacherneuerung zu einer echten Herausforderung.

Unsere Leistung: Abtragen der Dacheindeckung und der Latten, ausbauen der alten Dämmung. Verschalen der Sparrenunterseiten im Spitzboden und in den verschiedenen Stauräumen unterm Dach. Ausgleichslatten auf die Sparren aufschrauben und mit einer diffusionsoffenen Folie luftdicht abdecken. Die Sparrenfelder mit Zellulosedämmung ausblasen und 12cm dicke Weichfaserplatten als Unterdach auf den Sparren verlegen. Konterlatten und Latten verlegen sowie Stirn- und Traufenbretter anbringen. Eindecken der Dachfläche mit engobierten Flachfalzziegel.

Besonderheit: Sparren und Aufschieblinge mussten im Bereich des Kniestock abgedichtet werden. Die Anschlussflächen für die luftdichte Folie an den Mauern mit Mörtel vorgearbeitet und Folienübergänge zu den Gaupenwänden hergestellt werden.