Einfamilienhaus Simma

Das Haus Simma sollte umfassend saniert werden.

Unsere Leistung: Abtragen der alten Dacheindeckung samt Unterkonstruktion, sowie ausbauen der alten Dachbodendämmung. Glattstrich an den Giebelwänden aufbringen. Betonträgerdecke im Bereich der Fußpfetten mit Gips ausgießen. Dachbodentreppe erneuern, Dampfsperre verlegen und anschließen, Styropordämmung und Gehbelagsplatten verlegen. Unterdeckplatten und Lattung verlegen. Eindecken mit Pfannenziegel braun.

Besonderheit: Beim Anbau konnte der Dämmaufbau des Hauptgebäudes nicht umgesetzt werden. Nach abdichten der aufgebrochenen Betonträgerdecken wurden Decke und Dachschräge mit Zellulose gedämmt und die Isolierung mit einem fugenlosen Unterdach geschützt.