Pfarrkirche Haselstauden

Mit der Neueindeckung der Kirchendachs durfte unsere Firma einen erheblichen Beitrag zur Außengestaltung der Kirche Maria Heimsuche leisten.

Unsere Leistung: Abtragen der Dacheindeckung und der alten Lattung. Verlegen der Unterdachkonstruktion mit Bereich der Sparren-Aufschieblinge, verlegen der Dachlatten und eindecken mit naturroten Biberschwanzziegel. Einbauen des Schneefangs und der Anschlagpunkte.

Besonderheit: Das für den Altarraum gestaltete Marienmonogramm sollte stilisiert auch von außen sichtbar sein. Nach einer Vorlage von Professor Gerhard Winkler wurde das Monogramm mit braun engobierten Biberschwanzziegel in die Dachfläche eingearbeitet.