Dachsanierung

Dachsanierungen sind umfangreiche Erneuerungsarbeiten am Dach, ohne jedoch den Dachstuhl (Holzkonstruktion) wesentlich zu verändern. Eine Dachsanierung ist dann gut, wenn sie individuell auf ein Gebäude und deren Benutzer abgestimmt und kompetent ausgeführt wird. Eine Dachsanierung umfasst neben einer Kombination der angeführten Arbeitsfelder auch das abtragen der bestehenden Eindeckung, das ausbauen der alten Dämmung und das ausbessern der Dachkonstruktion. Alle diese Arbeiten werden von unseren Mitarbeitern ausgeführt. Sie haben daher über die ganze Bauphase keinen Koordinationsaufwand mit weiteren Firmen.

Wärmedämmaufbau

Die Wärmedämmaufbauten umfassen eine raumseitige Dampfbremse, die eigentliche Wärmedämmung sowie eine äußere Dämmabdeckung. Die Wahl der Materialien und die Art der Ausführung hängt sehr vom Haustyp ab. Vor allem unterscheidet die Ausführung zwischen Fassadendämmung-Dachbodendämmung- und Dachdämmung. Ein zeitgemäßer Dämmaufbau erspart Heizkosten und bringt Behaglichkeit. Zudem erhöht sich durch die Wärmedämmung der Wert des Gebäudes.

Unterdachkonstruktion

Die Unterdachkonstruktion schützt die Wärmedämmung und die darunter liegenden Räume vor eindringendem Wasser und führt anfallende Wohnfeuchte nach außen. Eine funktionierende Unterdachkonstruktion schützt das eingebaute Holz vor Fäulnis und verlängert die Lebensdauer der Dacheindeckung.

Eindeckung von geneigten Dächern

Die ursprünglichste Tätigkeit des Dachdeckers ist die Eindeckung von geneigten Dächern. Bei Eindeckungen wird das Dachmaterial so übereinander gelegt, dass kein Niederschlagswasser in das Gebäude gelangen kann. Durch verschiedene Anforderungen an ein Dach haben sich über die Jahre hinweg eine Vielzahl von Eindeckungsmaterialien entwickelt. Je nach Dachform, Dachneigung, Belastbarkeit des Gebäudes oder Erscheinungsbild und Kosten können verschiedenste Materialien eingesetzt werden. Richtig gewählte Dacheindeckungen können über Generationen halten.

Schindelarbeiten

Eine mit besonderer Aufmerksamkeit ausgeführte Tätigkeit unserer Mitarbeiter ist das Schindeln von Fassaden und Dächern. Die traditionelle Schindelfassade erlebt gerade in der letzten Zeit eine Renaissance. Dabei werden verschiedene Holzsorten von Fichte bis Eiche in unterschiedlichen Formen und Größen verwendet. Schindeln kommen sowohl bei Sanierungen als auch im Neubau zur Verwendung.

Dachfenster

Durch den Einbau von Dachfenstern können bisher ungenutzte Dachböden als Wohnraum in Gebrauch treten. Moderne Dachfenster verfügen über eine Vielzahl von Sonnen-, Hitze- und Insektenschutzmöglichkeiten. Bei Bedarf können sie per Funksteuerung bedient werden. Durch den sorgfältigen Einbau der hoch gedämmten Fenster mit entsprechenden Anschlüssen an Dampfbremse und Unterdach wird unangenehme Zugluft und Kondensatbildung verhindert.

Kaminkopfsanierung

Der aus dem Dach ragende Teil des Kamins ist besonders der Witterung ausgesetzt. Bei einer Kaminkopfsanierung wird nach Erfordernis der Kaminhut samt Lochplatte erneuert, der Kamin neu verputzt oder der Kaminkopf aus Brandschutzgründen aufgemauert.

Reparatur und Servicearbeiten

Reparatur und Servicearbeiten bei Dach und Fassade verlängern die Lebensdauer der Gebäudehülle und vermeiden hohe Sanierungskosten. Durch regelmäßiges Übergehen können gebrochene Ziegel und Eternitplatten ausgetauscht, verlegte Abflüsse gereinigt, lose Firstziegel befestigt und korrodierte Blechteile gestrichen werden.

Fassadenverkleidungen mit Naturschiefer und Eternit

Fassadenverkleidungen mit Naturschiefer und Eternit schützen das Gebäude über Jahrzehnte. Eine Vielzahl an Formen und Farben ermöglichen individuelle Gestaltungen. Durch den meist hinterlüfteten Wandaufbau kann die Wohnfeuchte nach außen gelangen, wodurch für ein angenehmes Raumklima gesorgt wird.

Gerüste

Gerüste helfen mit, die Dach- und Fassadenarbeiten effizient auszuführen. Sie erhöhen die Sicherheit am Dach und in der unmittelbaren Umgebung. Die verschiedenen in unserer Firma verwendeten Gerüstarten können je nach Gebäudeart individuell eingesetzt werden.